99Damage-Liga: Spieltag 2-4

POSTED BY Michael Hohlweger April 9, 2017 in AllgemeinClazziX,
Post thumbnail

Spieltag 2:
Der zweite Spieltag wurde aufgrund eines Regelverstoßes wiederholt. Im ersten Spiel zwischen rheeno.black und ClazziX-eSports befand sich ein 11. Spieler durchgehend auf dem Server. Da das Spiel 1:1 endete (16:14 / 14:16) hatte keines der beiden Teams etwas dagegen, das Match zu wiederholen. Beim zweiten Aufeinandertreffen lief es für unser Main-Team leider nicht ganz so gut. Vor allem die große Aimschwäche an diesem Tag führte dazu, dass man sowohl Cobble, als auch Mirage mit 14:16 abgeben musste. Für die Zuschauer war es natürlich ein extrem spannendes Spiel, unser Team hatte sich das ganze aber natürlich anders Vorgestellt. Auf Cobble war es vor allem der B-Spot der unserem Team Probleme bereitete. Durch aggressive T-Pushes und Smoke-Go´s konnte sich Rheeno Runde um Runde erkämpfen. Glücklicherweise war die CT-Seite bei beiden Teams verbesserungswürdig und so konnte man sich immerhin noch 14 Runden erspielen. Auf Mirage sind unsere Jungs gut ins Spiel gestartet. Dort war die CT-Seite deutlich besser und man konnte sich schnell die ersten Runden sichern. Leider wollte es auf der T-Seite nicht funktionieren, was schlussendlich zur zweiten knappen Niederlage führte.

 

Spieltag 3: Defwin gegen tards.csgo

 

Spieltag 4: Im Spiel gegen „Die Lattenstrammen Boys“ wollte sich unser Team den Frust von der 0:2 Niederlage gegen Rheeno von der Seele Spielen. Das gegnerische Team wurde zu anfangs als gutes Team eingeschätzt, da sie unter anderem gegen Rheeno 1:1 spielten. Der Mapvote lief zudem nicht gut, denn es wurden sofort die 2 besten Maps von ClazziX-eSports gebannt. So musste man mit Train und Overpass mit einem eher ungewohnten Terrain umgehen. Unsere Jungs spielten aber sehr stark auf, beide Maps wurden extrem aimsicher und konzentriert gespielt. Das Teamplay war wie gewohnt sehr stark und man hat den Gegner regelrecht überfahren. Beide Kniferunden wurden gewonnen und man startete bei den Maps auf der CT-Seite. Mit 16:5 und 16:3 gab man nur acht Runden ab. Für diese Leistunge den größten Respekt an unser Team und macht weiter so!! Ziel nach wie vor: Aufstieg in Division 3